“LOVE (W)HOLY” – HEALING AND TRANSFORMING YOUR RELATIONSHIPS

“Und wenn wir beginnen, unsere Beziehungen als Spiegel unserer Seele zu erkennen und den Fokus auf unsere Heilung und unser Wachstum zu legen anstatt in Drama, Sehnsucht und Schmerz zu investieren, werden wir frei, offen und empfänglich für die Liebe, wie sie durch uns fließen möchte.” 

 

 

Nach meinem Workshop-Erfolgsformat “Wenn es weh tut, ist es keine Liebe” verspürte ich den Drang ein neues Beziehungsformat zu entwickeln. Dies war die Geburtsstunde von “LOVE (W)OLY”, das meinen neuen Heilungs-und Bewusstwerdungserkenntnissen zum Thema Beziehung & Partnerschaft entspringt.

Dieses Workshop-Format  “LOVE (W)HOLY” wird dich dabei unterstützen … 

  • deine ganz persönliche Leidensgeschichte zum Thema Beziehung & Partnerschaft zu erlösen. Unser Ego ist ganz vernarrt in solche Geschichten (z.B Niemand will mich / Niemand lässt sich auf mich ein / Meine Partner rauben mir meine Freiheit / Ich muss mich in Beziehungen aufopfern) und reproduziert sie am laufenden Band in unseren Beziehungen. Die Welt bzw. die Beziehungen, wie wir sie wahrnehmen, ist stets ein Abbild unserer innersten, oft unbewusst verankerten Glaubenssysteme und Selbstkonzepte, die wir Schritt für Schritt loslassen dürfen.
  • einen heilsamen Umgang mit Sehnsucht und Bedürftigkeit zu finden
  • dein Vater- oder Mutterthema zu lösen und deine ganz persönliche Ur-Wunde des Ungeliebtseins zu erlösen. Wir müssen verstehen: Alle ungeheilten Vater-oder Mutterdynamiken wiederholen sich im partnerschaftlichen Zusammenhang, d.h. unsere Partner agieren stets Anteile unserer Eltern aus, bis wir diese nicht in uns und auch mit unseren Eltern befriedet haben
  • die Wurzelthemen deiner Bindungsängste zu erforschen und die Anteile in die Heilung bringen, die sich gegen Nähe und Verbindung wehren. Unbewusst tragen wir alle wütende, trotzige, zwanghaft unabhängige Anteile in uns, die aus alten Verletzungen heraus,  auf dem Podest der Einsamkeit und Unabhängigkeit stehen bleiben wollen statt sich für Verbundenheit auf Augenhöhe zu entscheiden.
  • alte, verdrängte Gefühle von Wut, Hass, Trauer und Ohnmacht liebevoll durch die Brille der Selbstliebe zu betrachten und durch die Erlaubnis, das zu fühlen, was ist, frei und authentisch in dir selbst zu ruhen

Die Intention des Workshops ist, dir Heilimpulse und Heilwerkzeuge mit auf den Weg zu geben, die dich tief in deiner Seele berühren, dich an deine Selbstheilungs- und Schöpferkräfte zu erinnern und dir ermöglichen, deine Beziehungen konstruktiv und liebevoll als Möglichkeit zur Selbstheilung und des Wachstums zu nutzen. Aus diesem liebevollen Weg zu dir selbst heraus ergibt sich der liebevolle Weg zu deinen Partnern fernab der Ego-Illusionen des “Brauchens” und “Forderns”.

Der Workshop ist sowohl für Singles als auch für Paare eine optimale Möglichkeit zur Bewusstwerdung und Heilung ungeheilter Beziehungsdynamiken 

DETAILS

ALLE TERMINE: Ort und Datum 

  • MÜNCHEN (2 Terminmöglichkeiten):

AUSGEBUCHT – Möglichkeit zur Warteliste oder zweiter Termin am 3.11.2018 // Sonntag, den 16.9.2018 , 11.00 – 18.30 Uhr, Lichthof München, Baaderstraße 19, 80469 München

NOCH FREIE PLÄTZE // Samstag, den 3.11.2018, 11.00 – 18.30 Uhr, selbe Location

 

  • KÖLN & DÜSSELDORF 

NOCH FREIE PLÄTZE // Samstag, den 22.9.2018, 11.00 – 18.30 Uhr, Raum für Körper, Geist & Seele, Heinrich-Brüning-Str. 8, 50969 Köln

NOCH FREIE PLÄTZE //  Samstag, den 01.12.2018, 12.15 – 19.30 Uhr, Yogaloft Friedrichstadt, Corneliusstr. 65-67, 40215 Düsseldorf

 

  • BERLIN ( 3 Terminmöglichkeiten)

NOCH FREIE PLÄTZE // Sonntag, den 30.9.2018, 11.00 – 18.30 Uhr, Wamos Zentrum, Hasenheide 9, 10967 Berlin

NOCH FREIE PLÄTZE // Sonntag, den 11.11.2018, 11.00 – 18.30 Uhr, selbe Location

NOCH FREIE PLÄTZE // Sonntag, den 16.12.2018, 10.00 – 17.30 Uhr, selbe Location

 

  • HAMBURG (2 Terminmöglichkeiten)

NOCH FREIE PLÄTZE // Mittwoch, den 3.10.2018 (Feiertag, da Tag der deutschen Einheit), 11.00 – 18.30 Uhr, Devah Zentrum für Yoga & Selbstheilung, Pilatuspool 11A, 20355 Hamburg

NOCH FREIE PLÄTZE // Samstag, den 24.11.2018, 11.00 – 18.30 Uhr, selbe Location

 

  • STUTTGART ( 2 Terminmöglichkeiten)

NOCH FREIE PLÄTZE // Samstag, den 13.10.2018, 11.00 – 18.30 Uhr, Lalotango, Böblinger Str. 32a, 70178 Stuttgart

NOCH FREIE PLÄTZE // Samstag, den 02.12.2018, 11.00- 18.30 Uhr, Lalotango, Böblinger Str. 32a, 70178 Stuttgart

 

  • LEIPZIG & DRESDEN (2 Terminmöglichkeiten)

NOCH FREIE PLÄTZE // Samstag, den 20.10.2018, südraum – Yoga & Tanz in Leipzig, 12.00 – 19.30 Uhr, Wolfgang-Heinze-Straße 35, 04277 Leipzig

NOCH FREIE PLÄTZE // Samstag, den 15.12.2018, 11.00 – 18.30 Uhr, AIR Yoga Dresden, Bautzner Landstraße 62, 01324 Dresden

 

  • WIEN (2 Terminmöglichkeiten)

NOCH FREIE PLÄTZE // Freitag, der 26.10.2018 (Feiertag, da Nationalfeiertag), 10.00 – 17.30 Uhr, Neubaugasse 44/Stiege 2/Tür 12 (Eingang im Hof, 2. Stock), 1070 Wien

NOCH FREIE PLÄTZE // Samstag, den 8.12.2018, 11.00 – 18.30 Uhr, selbe Location

 

// Kleidung: Sei die bequemste und leichteste Version deiner selbst!

// Energieausgleich: 99 Euro. Da ich allerdings nicht möchte, dass dir der Workshop aus finanziellen Engpässen heraus verwehrt bleiben muss, besteht die Möglichkeit zur Ermäßigung auf 80 Euro. Ich möchte dich bitten, achtsam zu sein, wenn du von dieser Option Gebrauch machst und stelle sie unter dieser Voraussetzung von Herzen zur Verfügung.

// Anmeldung: Über E-Mail an workshops@seelenrave.de Dann bekommst du alle weiteren Infos. Da die Teilnehmeranzahl pro Workshop begrenzt ist, möchte ich dich bitten, dir zeitnah und verbindlich deinen Platz zu sichern.

Ich möchte dich bitten, bei der Anmeldung Achtsamkeit an den Tag zu legen. Entscheidung, Verpflichtung und Commitment sind wertvolle Faktoren in Sachen Wachstum und Heilung und das sage ich, weil ich immer wieder sehe, wie wir – bzw. unser Ego – uns in diesen Bereichen selbst wahnsinnig manipulieren und sabotieren, um Änderungen zu vermeiden und im alten Sumpf unserer Muster stecken zu bleiben. Dem können wir durch Klarheit und Fokus entgegenwirken. 

Ich freu mich darauf, dich mit diesem neuen Workshop-Format weiterhin auf dem Weg zu erfüllten Beziehungen – speziell auch zu einer erfüllten Beziehung mit dir selbst – zu unterstützen. Mögen alle Beziehungen frei, glücklich, heil und voller Liebe sein!

Dein