“SELF-LOVE-STORY”- HEILE DIE BEZIEHUNG ZU DIR SELBST!

Es ist nicht notwendig zwanghaft nach deiner Selbstliebe zu suchen. Sie eröffnet sich dir von selbst, wenn du jene dunklen Schatten der Selbstverurteilung, Selbstaufopferung, Selbstleugnung und Selbstsabotage mit Heilung und Bewusstwerdung durchleuchtest, die die Beziehung zu dir selbst verdunkeln. 

Meine liebste Herzensfreundin – Yoga-Lehrerin mit Fokus auf Yin-Yoga, Körperarbeiterin, Heilerin und Begründerin des Healing Touch – Birte Schatzer und ich sind BACK ON THE HEALING STAGE.

Mit einem Selbstliebe-Workshop.

Klingt irgendwie abgedroschen. Wissen wir.

Denn. Selbstliebe liegt schwer im Trend. Wissen wir. Doch den Weg der wahren SELF-LOVE-STORY (fernab aller guten Ratschläge à la „Gönn dir mal was Schönes und sei lieb zu dir selbst) sind viele nicht bereit zu gehen.

Warum?

Weil uns der Weg einer authentischen Selbstliebe tief an unsere Schatten der Angst, Schuld und Scham heranführt, die sich zu unseren größten Saboteuren in Sachen Selbstliebe formieren und die „Ich bin nicht gut genug“-Illusion mit allen Mitteln aufrechterhalten. Sich diesen INNEREN SABOTEUREN aufrichtig und konsequent zu stellen, erfordert Mut, Aufrichtigkeit und auch ein bisschen Selbstdisziplin.

„Kein Problem“, sagst du?

Na, dann werfen wir doch mal einen Blick auf diese inneren Saboteure, welche uns eine liebevolle, aufrichtige und lebendige Beziehung zu uns selbst erschweren.

  • SELBSTABLEHNUNG & SELBSTHASS: Was hast du aus deiner Selbstliebe ausgeklammert? Mit welche Anteile, Aspekte & Eigenschaften deiner Selbst kannst du einfach keinen Frieden schließen? Was in dir oder an deiner Vergangenheit ist noch nicht ausgesöhnt und noch mit Schuld und Scham assoziiert?

Die Konsequenz: Was wir an uns selbst ablehnen, steuert uns auf destruktive Weise aus dem Unbewussten heraus. Unsere ungeliebten Schatten werden zu schuld-und schambehafteten inneren Dämonen, wenn sie nicht in Liebe und Frieden angenommen und integriert werden. Außerdem projizieren wir diese Schattenaspekte permanent nach Außen, sodass sie uns auch in Form von anstrengenden Spiegeln in Partnerschaften begegnen.

  • SELBSTLEUGNUNG: Wo spielst du Rollen (in deinen Partnerschaften, Familie, Freundeskreis, Job), die anderen Menschen eine falsche Version deiner Selbst vorgaukeln? Welchen Ur-Schmerz versuchst du dadurch zu kompensieren? Wo machst du dir selbst und anderen etwas vor, weil du denkst, dass dein authentisches Selbst nicht liebenswert sei? 

Die Konsequenz: In deinen Beziehungen wirst du nur für die Rolle geliebt, die du spielst, und nicht für das, was du wirklich bist. Warum? Weil du dich selbst nur für deine Rolle liebst anstatt dich in deinem wahren Selbst anzuerkennen.

  • SELBSTSABOTAGE & SELBSTDESTRUKTIVITÄT: Wo verwehrst du dir Erfolg, Fülle, erfüllte Partnerschaft und legst dir selbst Steine in den Weg, weil irgendetwas in dir auf Grund tiefer Gefühle der Wertlosigkeit nicht bereit ist, sich für ein glückliches Leben zu öffnen? Wo hältst du unbewusst an Opfer-Rollen fest, weil sich dein Ego gegen positive Veränderung wehrt?

Die Konsequenz: Was auch immer du dir von Herzen wünschst, wonach auch immer du dich sehnst. Irgendeine unbewusste „dunkle Kraft“ in dir richtet sich schlussendlich gegen dich und verwehrt dir die Erfüllung dieses Wunsches. Speziell in Beziehungen kommt dieser innere “innere Kaputtmacher” immer wieder an die Oberfläche und macht dir das (Liebes)leben schwer.

  • SELBSTAUFOPFERUNG: Welche Opfer bringst du, um von anderen geliebt zu werden? Wo stellst du deine Bedürfnisse hinten an und lässt du deine Grenzen überschreiten? Wo gibst du in deinen Beziehungen viel zu viel, ohne etwas empfangen zu können?

Die Konsequenz: In deinen Beziehungen gibst du alles und bist doch nicht in der Lage zu empfangen. Du fühlst dich emotional ausgebrannt und leer und grollst, dass du mehr verdienst als das, was du hast. 

WIR GLAUBEN: SELBSTLIEBE IST UNSER NATÜRLICHSTER ZUSTAND – SIE ENTSTEHT DORT WIE VON SELBST, WO WIR DIE IN UNS WIRKENDEN „SELBSTLIEBE-SABOTEURE“ BEFREIEN, HEILEN, LOSLASSEN UND UNS MIT HINGABE UND MITGEFÜHL AUF UNSER WAHRES SELBST EINLASSEN – DAS IST DIE HEILIGSTE BEZIEHUNG ZU DIR SELBST!

Fühlst du dich inspiriert, dich diesen „INNEREN SELBST-LIEBE-SABOTEUREN“ mit Aufrichtigkeit, Konsequenz und einer gewissen Portion Humor zu stellen?

Fühlst du dich inspiriert, dich von den destruktiven Energien zu befreien, die diese Saboteure nähren und aufrechterhalten?

Fühlst du dich inspiriert, dich vollständig auf dich selbst einzulassen – mit all deinem Licht und all deinem Schatten und dich der heiligsten Beziehung zu dir selbst zu verpflichten?

YES?

Wie freuen uns auf dich und darauf, dich in deine ganz persönliche „Self-Love-Story“ und somit in die heiligste Beziehung zu dir selbst zu begleiten?

WIE?

In einer kraftvollen Kombination aus geistig-energetischer Heilarbeit sowie heilsamen Yin-Yoga & Body Flow & Breathing Work.

  • Auf energetischer, geistiger und emotionaler Ebene lösen wir Herzmauern auf, die wir gegen uns selbst aufgebaut haben, integrieren ungeliebte Schattenaspekte, begeben uns in einen Prozess mitfühlender Aussöhnung mit uns selbst, entkoppeln uns von blockierenden Energien der Verurteilung, Schuld, Scham & Selbstzweifel und erlösen dunkle Ebenen unseres Egos, die uns nicht mehr länger dienlich sind.. Alle vier “Selbstliebe-Saboteure” werden mit deinem inneren Licht der Heilung und Bewusstwerdung ausgeleuchtet.
  • Auf körperlicher Ebene führt uns Birthe in unsere weiblichen Yin-Qualitäten (Mitgefühl, Sanftmut, Hingabe an uns selbst) und zeigt uns, wie wir durch heilsame Atemübungen das Herz für uns selbst öffnen können.

Das wird toll!

WAS SOLL ICH SONST NOCH WISSEN?

Du brauchst für diesen Workshop keinerlei Yoga-Vorerfahrung, doch solltest offen sein für spirituelle Themen und die “Welt der Energien”. Du solltest Lust hast haben, auch nach dem Workshop mit den Tools zu arbeiten, die weitergegeben werden, um den Weg der Selbstliebe auch nach dem Workshop konsequent zu beschreiten. Was wir damit sagen wollen: Der Workshop öffnet dir den Raum der Selbstliebe, ihn im Alltag offen zu halten unterliegt deiner Verantwortung.

Du hast Bock? 

 

WIR AUCH! Such dir jetzt den für dich passenden Workshop-Termin aus. 

 

DETAILS

ALLE TERMINE: Ort und Datum 

  • WIEN 

NOCH FREIE PLÄTZE //  Pfingstsamstag, den 08.06.2019, 11.00 – 18.30 Uhr, Fokus WIen Seminarzentrum, Neubaugasse 44/2/12, 1070 Wien, Österreich

  • HAMBURG 

NOCH FREIE PLÄTZE// Pfingstmontag, den 10.06.2019, 11.00 – 18.30 Uhr, Devah Zentrum für Yoga & Selbstheilung, Pilatuspool 11A, 20355 Hamburg

  • KÖLN

NOCH FREIE PLÄTZE // Sonntag, den 16.06.2019, 11.00 – 18.30 Uhr, Raum für Körper, Geist & Seele, Heinrich-Brüning-Str. 8, 50969 Köln

  • MÜNCHEN 

NOCH FREIE PLÄTZE // Samstag, den 22.06.2019, 11.00 – 18.30 Uhr, Triveni Zentrum für Yoga & Gesundheit, 82194 Gröbenzell bei München

  • STUTTGART 

NOCH FREIE PLÄTZE // Sonntag, den 23.06.2019, 11.00 – 18.30 Uhr, Lalotango, Böblinger Str. 32a, 70178 Stuttgart

  • BERLIN 

NOCH FREIE PLÄTZE // Samstag, den 29.06.2019, 10.00 – 17.30 Uhr, Wamos Zentrum, Hasenheide 9, 10967 Berlin

  • HANNOVER

NOCH FREIE PLÄTZE // Sonntag, den 30.06.2019, 11.00 – 17.30 Uhr, Open Heart Center Arens, Oeltzenstraße 13, 30169 Hannover

// Kleidung: Sei die bequemste und leichteste Version deiner selbst!

// Energieausgleich: 120,00 Euro – Ein Akt der Selbstliebe und Selbstachtung unsererseits – und einer für dich, wenn du dich bereit und offen fühlst für das, was wir dir zu geben haben. 

In Ausnahmefällen bieten wir auf Vertrauensbasis eine ermäßigte Option von 95,00 Euro an. Nimm diese bitte nur an Anspruch, falls du dir den Workshop sonst nicht leisten könntest und nicht, weil dir 120,00 Euro zu viel an Investment sind.

// Anmeldung: Über E-Mail an workshops@seelenrave.de !  

  • Gib in deiner Email an, an welchem “SELF-LOVE-STORY”-Workshop du teilnehmen willst.
  • Deine Anmeldung ist verbindlich! Im Falle einer Absage erhältst du eine Gutschrift, die du für einen anderen Seelenrave-Workshop verwenden kannst, wovon es dieses Jahr noch einige geben wird. So ist weder dein Investment noch unser Energieausgleich verloren! Eine Win-WIn-Situation für uns alle.
  • Bezahlung & Rechnungsstellung erfolgen BAR vor Ort.
  • Da die Plätze begrenzt sind, empfehlen wir dir eine zeitnahe Anmeldung.

Wir möchten dich bitten, bei der Anmeldung Achtsamkeit an den Tag zu legen. Entscheidung, Verpflichtung und Commitment sind wertvolle Faktoren in Sachen Wachstum und Heilung und das sage ich, weil ich immer wieder sehe, wie wir – bzw. unser Ego – uns in diesen Bereichen selbst wahnsinnig manipulieren und sabotieren, um Änderungen zu vermeiden und im alten Sumpf unserer Muster stecken zu bleiben. Dem können wir durch Klarheit und Fokus entgegenwirken. Wir geben dir das Commitment – gib du es uns bitte auch! 

Wir freuen uns darauf, dich zu empowern, zu lehren, zu inspirieren, dir einen Raum für Selbstheilung und Bewusstwerdung anzubieten und dich in eine heilsame Verbundenheit mit dir selbst zu führen!

Möge deine persönliche SELF-LOVE-STORY mit deiner Anmeldung starten!

Dein(e)

Ludwig & Birte