Eintagesseminar in Köln: “ENERGY LEADERSHIP” – das Commitment zu deiner spirituellen Mission und Rolle als Bewusstseinspionier

Die Zahl hochsensitiver Menschen nimmt in der heutigen Zeit immer mehr zu und die Fähigkeit der Empathie in unterschiedlichen Ausprägungen stellt ihr Nervensystem vor oftmals intensivste Herausforderungen.

Doch gerade wir High Sensitives – und das sage ich neutral ohne jegliche stolz – oder opferbasierte Identifikation – sind diejenigen, welche die Fähigkeiten in sich tragen, das Bewusstsein der Menschheit anzuheben.

Wir sind dabei als Bewusstseins-Pioniere unterwegs, welche die Reinigungen und Schwingungserhöhungen in unserem Körper-Energie-System integrieren, um sie energetisch dann auch unserem Umfeld, unserem Wirkungsspektrum, unserem Nationalkollektiv, ja der Welt zur Verfügung zu stellen.

Das klingt romantisch, doch die objektive Wahrheit ist eine andere:

Viele High Sensitives sind verloren, konfus, verwirrt in einer Welt, in der ihr Nervensystem versucht dazuzugehören, es aber nicht kann, weil die Energiesignatur nicht mit jenen etablierten Frequenzspektren des Massenbewusstseins übereinstimmt.

Viele High Sensitives sind im Mangel, weil sie auf Grund von Trauma, Konditionierung, chronischer Überforderung und Angriffen der dunklen Seite nicht in der Lage sind, sich stabil in ihren Fähigkeiten, Talenten, im Leben ihrer Berufung zu verankern.

Viele High Sensitives schaffen es nicht in eine stabil geerdete Frequenz der Anerkennung, der totalen Selbstliebe, dem totalen Selbstrespekt gegenüber ihren Fähigkeiten zu kommen, kämpfen um Liebe und Anerkennung in oftmals unstimmigen Beziehungen, verlieren sich in chronischer Erschöpfung und landen immer wieder in der gleichen Schleife: “Ich bin hier nicht geliebt. Ich bin nicht sicher. Ich werde nicht gesehen. Wieso bin ich hier?”

Die Wahrheit ist die: Niemand da draußen wird uns retten und erlösen. Keine Beziehung. Keine Community. Keine Zugehörigkeit in irgendwelchen Konzepten, die bereits existieren. Wir sind als Pioniere gekommen, um energetisches Neuland zu kreieren. Der Nährboden für dieses energetische Neuland wird bereitet durch die Frequenz unserer spirituellen Mission, Vision, Evolution – der Substanz unseres eigenen spirituellen und selbstheilerischen Weges – und schafft die Basis für Beziehungen, Wohlstand, Erfüllung, die jenen Frequenzen des Bewusstseins entsprechen, die wir in dieser Welt erden und verwirklichen wollen.

Fehlt uns also eine geerdete, integrierte Basis unserer spirituellen Mission, Vision und Evolution, schweben wir verloren umher in einer Welt, in der wir uns nicht verstanden fühlen, weil sie uns nicht verstehen kann. Wir bleiben im Mangel, bleiben in der Sucht nach Liebe und Anerkennung und beginnen, zu resignieren.

Simpel ausgedrückt: Nur das radikale, stabile, nachhaltige, konsequente Commitment für die Frequenz unserer Seelenmission und die Verwirklichung dieser schafft eine Basis, auf der wir als Pioniere hier Erfüllung kreieren können. Es ist das Fundament für das Haus deines Seelenplans, auf dem alles weitere folgt. Und nicht etwas, was so nebenbei passiert, während wir versuchen, ein ganz “normales” Leben und “ganz normale” Beziehungen zu führen.

Eine spirituelle Mission muss nicht bedeuten, selbstständiger Coach, Heiler oder Yoga-Lehrer zu sein, es kann ein Wirken in konventionellen Business-Strukturen, Wirtschaft, Politik, im sozialen Bereich oder wo auch immer du zu wirken berufen bist sein.

Unser Schmerzkörper, unser Ego, unsere verwundeten Anteile und auch Manipulationen der dunklen Seite versuchen uns immer wieder darin zu sabotieren, uns Schritt für Schritt noch stabiler im Seelencode unserer Lebensaufgabe zu verankern und bedienen sich dabei einiger raffinierter Strategien, die wir lernen dürfen zu durchschauen und zu integrieren.

In diesem exklusiven und einmaligen Seminar “ENERGY LEADERSHIP” möchte ich High Sensitives energetisch dabei unterstützen, ihre Rolle als Bewusstseins-Pioniere konsequent anzunehmen! Dabei werden wir wie immer multidimensional

I. auf Frequenz-Ebene die größten Ego-Verschwörungen im Bezug auf die Verwirklichung der Seelencodes deiner spirituellen Mission klären, reinigen & integrieren

II. dein System stabilisieren und erden in den Frequenzen deiner spirituelle Mission über die Arbeit mit der Hara-Dimension

III. dich in ein neues, erweitertes, integrierteres Bewusstsein für das Commitment zu deiner Lebensaufgabe, deinen Fähigkeiten und Potenziale führen, aus dem heraus die Kraft, Energie und Vitalität für neue Projekte und Lebensabschnitte schöpfen kannst.

ORGANISATORISCHES

Energieausgleich: 375,00 Euro (Mehrwertsteuer inkludiert)

Datum: Sonntag, 28.4.2024 in Köln, 10 – 17.00 Uhr, davon 30 Minuten Mittagspause

Location: 28.4.2024: Raum für Körper, Geist & Seele, Heinrich-Brüning-Straße 8, 50969 Köln

Maximale Gruppengröße: 10 Teilnehmer

UND ZUSÄTZLICHER TERMIN

Datum: Samstag, 8.6.2024 in Gröbenzell / München, 10.00 – 17.00 Uhr, davon 30 Minuten Mittagspause

Location: Triveni Zentrum Gröbenzell, Breslauer Straße 15, 82194 Gröbenzell

Anmeldung & Stornierung: Falls du dich verbindlich anmelden möchtest, tue dieses über eine Email an workshops@seelenrave.de. Am Montag vor dem Seminar erfolgt die Rechnungsstellung, welche vor Seminarbeginn per Banküberweisung zu begleichen ist. Eine Stornierung bis dahin ist möglich. Nach Rechnungsstellung am Montag vor dem Seminar ist kein Rücktritt mehr möglich. Im Krankheitsfall erhältst du Zugang zu den Frequenzheilungen via Dropbox-Link, die alle Teilnehmer erhalten.

Ich freue mich auf diejenigen, die es ruft und darauf, dich in Köln zu sehen!