Seite wählen

Energetisches Frequenz-Clearing und emotionale Integrationssession: “Die Lasten unserer Mütter ablegen und nährende Mutterliebe empfangen”

Auf Spirit-Ebene tragen wir alle die Ressourcen, die unsere Mütter bräuchten, um sich zu heilen. Doch auf menschlicher Ebene findet hier mit dem Zeitpunkt unserer Empfängnis ein großes Missverständnis statt. Wir beginnen zu glauben, wir müssten unsere Mütter heilen. Wir beginnen energetisch eins zu werden mit den Lasten unserer Mütter. Wir beginnen, ihr Leid, ihre Angst, ihren Stress zu absorbieren. Wir verwechseln energetische Co-Abhängigkeit mit nährender Mutterliebe und entwickeln Bindungsmuster, die ein Leben lang energetisch beeinflusst von der Art und Weise sind, wie wir Bindung durch unsere Mutter erfahren haben.

Dieses kann beeinflusst sein durch:

  • Schuld – “ich konnte meine Mutter nicht retten und fühle mich dafür schuldig.”
  • Angst und Ohnmacht: “Ich habe durch meine ängstliche Mutter keinen Platz der Geborgenheit und Sicherheit gefunden und fühle mich dem Leben und anderen Menschen gegenüber ausgeliefert.
  • mangelnde Grenzen: “Zwischen mir und meiner Mutter bestanden nie stabile Grenzen. Wir sind energetisch co-abhängig und dieses Muster mangelnder Grenzen wiederhole ich in meinen erwachsenen Beziehung.
  • Unterdrückung und Manipulation: “Meine Mutter hat mich nie gesehen in dem, was ich bin. Sie hat mich bewusst oder unbewusst benutzt und mir ihre Lasten aufgebürdet. Ich habe mich immer von ihren Erwartungen und Bedürfnissen steuern lassen und tue das noch heute.”
  • erdrückender Liebe: “Ich wurde von der Liebe meiner Mutter erstickt und habe nie gelernt, wie es sich anfühlt in emotionaler Freiheit zu lieben.”

All diese “energetischen Imprints” – was auch immer hier besonders mit dir resonieren mag – inklusive der damit verbundenen energetischen Lasten unserer Mutter tragen wir in unserem Körper-Energie-Systen. Unsere Chakren, unsere Körper-Zentren, unser Spirit-Raum resoniert dadurch in für uns sehr oft schädlichen Frequenzen, die uns verstricken, abhängig bleiben lassen, unser Bindungs-Verhalten sabotieren oder uns ganz einfach davon abhalten unser eigenes Leben zu leben. Dabei berührt die kognitive Entscheidung, uns von unserer Mutter zu entkoppeln, oft nur die Spitze des Eisberges.

Wir wollen in diesem energetischen Frequenz-Clearing tiefer gehen und dein Körper-Energie-System dabei unterstützen, energetische Co-Abhängigkeiten loszulassen, emotionale Bürden unserer Mütter abzulegen und in einer nährenden Frequenz von bedingungsloser Mutterliebe ein neues Gefühl von innerer Sicherheit und Geborgenheit zu erfahren!

Worte der Achtsamkeit:

  • Es spielt für dieses Event keine Rolle, ob du eine gute Beziehung zu deiner Mutter hast, ob du den Kontakt zu ihr abgebrochen hast, ob deine Mutter noch lebt oder nicht lebt. Dieses Event adressiert unsere emotionale Freiheit und die Rückverbindung mit unserer ganz eigenen Frequenz-Signatur, die viele von uns durch Entgrenzung, Konditionierung und Verletzung auch hinsichtlich unserer Mutter verloren haben. Wir sollten 2022 die freie Entscheidung haben, wie wir die Beziehung zu unserer Mutter gestalten wollen, sodass sie sich für uns in Intensität im Einklang mit unserem eigenen Heilung-Rhythmus gut anfühlt.
  • Ich empfehle dieses Event für Menschen, die bereits erste Erfahrungen mit der Arbeit mit mir an den Tag legen und sich hier sicher fühlen. Dieses bedeutet, dass du bereits an einem Event teilgenommen hast, mein Buch gelesen hast und über die Meditationen ersten Kontakt mit meiner Form von körperzentrierter Frequenz-Arbeit gemacht hast. Da wir hier energetisch relativ wunde Punkte unseres Systems berühren, ist es von Vorteil, wenn du einfach schon ein bisschen Erfahrung mitbringst und dich sicher und stabil im Umgang mit hochkommenden Emotionen fühlst.
  • Diese Session ersetzt keine energetische Einzelarbeit, welche auf Grund der Komplexität des Themas oft dringend notwendig ist. Sie ersetzt keine konventionelle Psychotherapie. Ich bin weder Arzt noch Heilpraktiker sondern sehe es als meine größte Fähigkeit an, dein Körper-System über meine eigene immer stärkere Anbindung zum reinen Ursprung, zu unterstützen, wieder in der reinen Essenz deines Höheren Selbst zu resonieren. Meine Arbeit eignet sich meiner Erfahrung nach hervorragend für hochsensitive, spirituell verlanlagte, energiefühlige Menschen, die sich der Notwendigkeit von Verkörperung bewusst sind und hat bisher immer genau die Menschen angezogen, die gerade davon profitieren können 🙂
  • Auch wenn nach der Frequenzheilung Fragen gestellt werden können, verweise ich ganz klar klar darauf, dass meine Arbeit nicht auf einer Verhaltensebene ansetzt sondern dich dabei unterstützt, energetisch und emotional jene Freiheit zu erlangen, die dir ermöglicht, integer und im Einklang mit deiner Essenz und damit für dich richtigen Lösung deine eigenen Entscheidungen zu treffen. Wenn unser Körper beginnt, nicht mehr in der Frequenz des Problems sondern im höheren Bewusstsein einer Lösung zu resonieren, lösen sich viele Dinge von selbst oder wir werden ganz bewusst zu höheren Entscheidungen angezogen.

Wann?

Samstag, 07.5.2022, 20 Uhr – 22.00 Uhr über Zoom (60,00 Euro)

Wie du dich anmelden kannst (bitte genau durchlesen! Und hier nochmal in der Überschrift, weil es immer wieder übersehen wird: Schweizer Teilnehmer*innen können nicht das Online-Zahlungsformular nutzen, sondern müssen uns zur Anmeldung eine Mail an workshops@seelenrave.de schicken!!!)

Über den Link unten gelangst du zu einem Zahlungsformular, welches dir ermöglicht, dich über deine Zahlung via Paypal oder Kreditkarte zu registrieren. Du erhältst dann automatisch eine Email mit deiner Rechnung, auf der du sowohl den Zugangs-Link zur Veranstaltung wie auch den Dropbox-Link zur Audio-Aufnahme der Veranstaltung findest, welche nach dem Event über den Link zugänglich sein wird. Die beiden Links sind auf der Rechnung deutlich sichtbar. Solltest du keine Email bekommen (bitte zuerst den Spam-Ordner checken!), schicke uns bitte eine Email an workshops@seelenrave.de. Wir werden dir dann Rechnung sowie beide Links separat per Email schicken. Dieser Zahlungslink funktioniert und spuckt die richtige Rechnung aus für Teilnehmer*innen aus Deutschland (privat sowie geschäftlich) wie auch für Teilnehmer*innen aus Österreich, die privat am Event teilnehmen.

Wichtig: Für Schweizer Teilnehmer*innen funktioniert der Link nicht. Schweizer Teilnehmer*innen werden gebeten uns mit Angabe ihres Namens und ihrer Anschrift eine Email an workshops@seelenrave.de zu schicken, sodass wir hier über Email eine Rechnung stellen und die beiden Links mitteilen können. Hier bitten wir – um eine korrekte Rechnungsstellung zu gewährleisten – um Mitteilung darüber, ob du privat am Event teilnehmen möchtest oder dieses im Rahmen deiner selbstständigen Tätigkeit steuerlich absetzen willst.

Österreicher Teilnehmer*innen, die das Event im Rahmen ihrer Tätigkeit als Coach oder Energetiker absetzen wollen und eine Umsatzsteuer ID besitzen, können uns dies in einer Email an workshops@seelenrave.de und mit Angabe ihrer Umsatzsteuer ID mitteilen, sodass wir eine Rechnung unter Berücksichtigung von Reverse Charge stellen können. Existiert keine Umsatzsteuer ID ist dieses nicht möglich.

Hier findest du den Zahlungslink:

https://ludwigschwankl.thrivecart.com/1-online-traumasensitives-clearing/


Wer weder Paypal noch Kreditkarte besitzt, kann sich via Email an workshops@seelenrave.de “old school” für das Event anmelden. Bitte auch hier Name und Anschrift mitteilen und die Rechnung wenn möglich noch vor dem Event überweisen. Falls du Fragen hast, einfach eine Email an workshops@seelenrave.de schicken!

Worte der Achtsamkeit: Stornierungen sind auf Grund der Zeitnähe des Events leider nicht möglich. Wir möchten dich deswegen liebevoll bitten, deine Anmeldung über den Link oder Email erst dann zu tätigen, wenn du dir sicher bist, dass du dabei sein möchtest. In jedem Fall – auch wenn du nicht dabei sein kannst – kannst du dir das Event und die Frequenzheilung im Anschluss über die Audiodatei in der Dropbox zu Gemüte führen.

Ich freue mich auf den Space heilsamer Verbundenheit, den wir miteinander erschaffen werden!

Ludwig