Seite wählen

Traumasensitives Frequenz-Clearing und Integrationssesssion: Heilung von Mangel – die Ur-Wunde von “nicht genug” integrieren

Mangel und Erfüllung aus energetischer Perspektive

Die Erfahrung von Mangel – sei es die Mangel an Liebe, Wertschätzung, Geborgenheit, Sicherheit, gesehen, erhört (man könnte die Liste unendlich fortsetzen) – ist für unser Körper-Energiesystem eine traumatische Erfahrung. Die in diesen Verwundungen gebundene emotionale Energie von Ohnmacht (Ich kann nichts dagegen tun!), Wut (Ich hätte es eigentlich bekommen sollen!), Schuld (Wahrscheinlich verdiene ich es gar nicht!) und Angst (Vielleicht bekomme ich nie das, was ich brauche) führt zu einem Grundgefühl von Mangel, das wir nun in unserem Leben ständig wiederholen und in alle Beziehungen in unserem Leben projizieren. Sei es die Beziehung zu Geld, zu Partner*innen, zu unseren Eltern oder die Beziehung zur Quelle und zum Leben. Die Kompensationsstrategien, mit denen wir diesen Mangel zu umgehen versuchen, sind bekannt: Jegliche Form von Sucht nach Liebe, Sex, Beziehung, Anerkennung, Bestätigung, jegliche Form von Zwangsautonomie und spiritueller Schutzpanzer à “Ich brauche nichts” ist ein Versuch des Systems, NICHT mit dem Mangelschmerz in Berührung zu kommen.

MANGEL IST KEIN MINDSET – ES IST ABGESPEICHERTER SCHMERZ IN UNSEREM KÖRPER-ENERGIE-SYSTEM, DER MIT ZAHLREICHEN COPING-STRATEGIEN GEDECKELT UND SEHR OFT GUT DISSOZIIERT IST

Es versteht sich aus energetischer Perspektive von selbst, dass wir aus dem Kerngefühl von Mangel heraus mit Menschen und Situationen resonieren, die diesen Mangel widerspiegeln und dadurch auch äußeren Mangel erfahren, doch in erster Linie kommt das Gefühl von Mangel aus uns selbst.

Die Folgen von unerlösten Verletzungs-Zyklen des Mangels:

  • wir beginnen um die Erfüllung unserer Bedürfnisse zu kämpfen und werden energetisch “undurchlässig” für die Wunder des Lebens
  • wir unterdrücken unsere Bedürfnisse und bemühen uns, “ja nicht zu viel zu sein”. Trotzdem spüren Menschen unbewusst oder bewusst den unerlösten Mangel in uns und distanzieren sich von uns, weil sie die aktiviere Energie des Mangels in uns spüren und dieses nicht für uns tragen wollen
  • wir beginnen uns für die Erfüllung unserer Bedürfnisse zu opfern und ernten durch die schuldbasierte Aufopferung nur noch mehr Mangel, auch wenn wir kurzzeitig etwas dafür zu bekommen scheinen
  • wir werden “zwangsautonom” und beginnen zu glauben, dass niemand uns unterstützt und wir alles alleine machen müssen. Dieses Muster wird uns durch dementsprechende Spiegel immer wieder bestätigt. Das heißt: In Momenten, in denen wir uns “ausnahmsweise” mal öffnen und verletzlich zeigen, werden wir im Stich gelassen und
  • Wir leiden unter ständiger Existenzangst, weil wir die Welt durch den Filter unserer Mangel-Programmierungen sehen

Körperliche, emotionale, spirituelle Rückverbindung ist die Schlüssel zur Heilung unseres inneren Mangels und zum Wiederentdecken unserer natürlichen Vollständigkeit. Und dieses erreichen wir nicht, in dem wir Fülle visualisieren, unsere unerfüllten Bedürfnisse weiter verdrängen und abspalten oder versuchen, dankbar zu sein, obwohl wir uns in Wahrheit leer und unverbunden fühlen.

Dieses erreichen wir, in dem wir selbst unsere kindlichsten, unerwünschtesten, mit Schuld und Scham behaftetsten Bedürfnisse mit allumfassender Erlaubnis berühren. Je mehr unsere Bedürfnisse aus dem Zustand der Dissoziation in einen Zustand der Integration “erwachen”, desto mehr emotionale Reife erlangen wir und beginnen automatisch in einer Energiefrequenz ihrer Erfüllung zu resonieren.

In diesem Online-Frequenz-Clearing und dieser Integrationssession werden wir auf körper-energetischer Ebene genau daran arbeiten ….

  • dein System darin trainieren, mehr in der Energie von Empfänglichkeit, Weichheit, Offenheit und Erlaubnis zu resonieren
  • Verletzungszyklen von “nicht genug” durch körperzentrierte Energiearbeit energetisch aufweichen und beginnen zu integrieren
  • Mangelprogramme des Familiensystems, mit denen innere Anteile solidarisiert sind, beginnen aus deinem System zu entfernen
  • dich dabei unterstützen, selbst immer mehr Kapazitäten zu gewinnen, weich, mitfühlend, sanft mit jenen Aspekten deines System zu werden, die in Mangel und schmerzlich unerfüllten Bedürfnissen resonieren, sodass du hier selbstständig weiter an deiner Integration arbeiten kannst

Das energetische Resonanzfeld, das ich in dieser Session generieren werde, wird ein sehr sanftes sein, weil das Thema “Empfänglichkeit” dem weiblichen Yin-Aspekt zuzuordnen ist.

Ich tune mich bei jeder Session energetisch in die Gruppe ein, um zu “spüren”, wo die unterschiedlichen Bedürfnisse der Gruppe liegen.

Worte der Achtsamkeit

Diese Session ersetzt keine körperzentrierte Trauma-Therapie oder eine konventionelle Psychotherapie vor Ort. Sie setzt auf einer energetischen Ebene an und unterstützt dein Körper-System darin, energetischen Ballast loszulassen und Integration und Rückverbindung dort zu initiieren, wo der Fluss unserer Energie durch Verletzung oder schädliche Konditionierung unterbrochen wurde. Meine Selbstheilungs-Philosophie bezieht sich nicht in erster Linie auf das Mindset sondern einer immer tieferen Verbindung unseres physischen Körpers mit der Ursprungs-Energie unserer reinen Essenz. Daraus ergibt sich in meiner Welt ein ganz natürliches Resonieren in Erfüllung und innerer Vollständigkeit, wie sie unserer wahren Natur entspricht. Ich sehe meine Arbeit als sehr gewinnbringend für sensitive, energiefühlige, spirituell veranlagte Menschen an, für die es ein essentieller Entwicklungsschritt ist, ihren physischen Körper wieder energetisch in Besitz zu nehmen

Bedürfnissecheck” – wann dieser Kurs richtig für dich ist

  • es ist mein Bedürfnis, gemeinsam mit einer kraftvollen Gruppe mit unbegrenzter Teilnehmer*innenzahl die Höheren Selbste miteinander zu verbinden und eine kraftvolle Frequenzheilung zu initiieren. Über meine Hellfühligkeit kann ich mich in die kollektiven Bedürfnisse der Gruppe eintunen, die Programme scannen und die Regulation von Mechanismen und Ausleiung von schädlichen Frequenzen initiieren
  • dieser Kurs ersetzt keine Einzelsessions, weil er nicht darauf ausgelegt ist, auf private Angelegenheiten einzugehen. Fragen können nach der Frequenzheilung schriftlich über den Chat gestellt werden und werden dann von mir beantwortet. So kann ich hier am Besten einen Raum von Klarheit aufrechterhalten, ohne dass sich Menschen gegenseitig energetisch verwirren : )
  • dieser Kurs soll eine Referenzerfahrung für uns alle sein – selbst über Zoom – mit gleichgesinnten Menschen zusammen zu sein und gemeinsam die Gruppenenergie zu genießen. Über die gemeinsame Verbindung der “Höheren Selbst” erschaffen wir gemeinsam einen tollen Helling Space und sind automatisch in der Frequenz erfüllter Beziehungen.

Wann?

Sonntag, 24.4.2020, 20 Uhr – 22.00 Uhr über Zoom (Energieausgleich: 60,00 Euro)

Wie du dich anmelden kannst (bitte genau durchlesen!)

Über diesen Link gelangst du zu einem Zahlungsformular, welches dir ermöglicht, dich über deine Zahlung via Paypal oder Kreditkarte zu registrieren. Du erhältst dann automatisch eine Email mit deiner Rechnung, auf der du sowohl den Zugangs-Link zur Veranstaltung wie auch den Dropbox-Link zur Audio-Aufnahme der Veranstaltung findest, welche nach dem Event über den Link zugänglich sein wird. Die beiden Links sind auf der Rechnung deutlich sichtbar. Solltest du keine Email bekommen (bitte zuerst den Spam-Ordner checken!), schicke uns bitte eine Email an workshops@seelenrave.de. Wir werden dir dann Rechnung sowie beide Links separat per Email schicken. Dieser Zahlungslink funktioniert und spuckt die richtige Rechnung aus für Teilnehmer*innen aus Deutschland (privat sowie geschäftlich) wie auch für Teilnehmer*innen aus Österreich, die privat am Event teilnehmen. Für Schweizer Teilnehmer*innen funktioniert der Link nicht. Schweizer Teilnehmer*innen werden gebeten uns mit Angabe ihres Namens und ihrer Anschrift eine Email an workshops@seelenrave.de zu schicken, sodass wir hier über Email eine Rechnung stellen und die beiden Links mitteilen können. Österreicher Teilnehmer*innen, die das Event im Rahmen ihrer Tätigkeit als Coach oder Energetiker absetzen wollen und eine Umsatzsteuer ID besitzen, können uns dies in einer Email an workshops@seelenrave.de und mit Angabe ihrer Umsatzsteuer ID mitteilen, sodass wir eine Rechnung unter Berücksichtigung von Reverse Charge stellen können. Existiert keine Umsatzsteuer ID ist dieses nicht möglich.

>> https://ludwigschwankl.thrivecart.com/1-online-traumasensitives-clearing/

Wer weder Paypal noch Kreditkarte besitzt, kann sich via Email an workshops@seelenrave.de “old school” für das Event anmelden. Bitte auch hier Name und Anschrift mitteilen und die Rechnung wenn möglich noch vor dem Event überweisen. Falls du Fragen hast, einfach eine Email an workshops@seelenrave.de schicken!

Worte der Achtsamkeit: Stornierungen sind auf Grund der Zeitnähe des Events leider nicht möglich. Wir möchten dich deswegen liebevoll bitten, deine Anmeldung über den Link oder Email erst dann zu tätigen, wenn du dir sicher bist, dass du dabei sein möchtest. In jedem Fall – auch wenn du nicht dabei sein kannst – kannst du dir das Event und die Frequenzheilung im Anschluss über die Audiodatei in der Dropbox zu Gemüte führen.

Ich freue mich auf den Space heilsamer Verbundenheit, den wir miteinander erschaffen werden!

Ludwig