Wie viel Stress, Emotionen, Angst und Erfahrungen, die unsere Mutter während ihrer Schwangerschaft gemacht hat, haben wir bereits im Mutterleib absorbiert und somit erste Entgrenzungen erfahren, die zu einem fehlenden Ur-Vertrauen im Leben und zu Instabilität in uns selbst geführt haben?

Sicher und stabil sein in uns bedeutet fest in unserer eigenen Identität – spirituell und energetisch gesehen die Blaupause unserer reinsten Seelen-Essenz – verankert zu sein.

Viele hochempathische Menschen haben diese natürliche innere Stabilität fast vollständig verloren, weil sie sich zu sehr mit den Frequenzen, Emotionen, Gewohnheiten und Kondiitonierungen ihres Umfeldes vermischt haben und sozusagen aus sich selbst “herausgezogen” wurden.

In dieser Meditationsheilung haben uns Samuel und ich zusammengetan, um dein Körper-System dabei zu unterstützen, übernommene emotionale und psychische Einflüsse im Mutterleib zu reinigen und dich stattdessen wieder mit deinem Kern und somit deiner ur-eigenen Stabilität zu verbinden.

Während Ludwig im ersten Teil der Meditation dein System mit reinigenden Frequenzen beim Loslassen unterstützt und dich wieder mit deinem Kern verbindet, widmet sich Samuels zweiter Teil ganz der energetischen Kreation eines geerdeten, soliden Fundamentes, das dich in deinem Menschsein nährt, hält und stabilisiert.

Wir freuen uns als Ausgleich zur Wertschätzung für unsere Arbeit – über eine Paypal-Spende und wünschen liebevolle und effiziente Selbstheilung!

https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=AR444CWWBQ73J

Ludwig & Samuel